Privates Braun-Forum

Für Liebhaber und Sammler der Braun-Unterhaltungselektronik
Aktuelle Zeit: 17.11.2018, 15:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 110 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.2013, 23:26 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2011, 20:53
Beiträge: 49
Wohnort: bei Köln
jagcat hat geschrieben:
Mein Aha-Erlebnis, welches ich hier zur Nachahmung empfehle, ist der 1. Sampler "Closer to the music-Vol.one" von Stockfisch. Leider nie zum Schnapperpreis zu haben aber trotzdem jeden € wert. Es gibt immer wieder offene Münder, wenn "Neulinge" erstmals Beat Hotel oder Mr. Bones hören :D Die späteren Vol.2-4 fallen m.E. inhaltlich etwas ab. Nehmt die Nummer 1, das reicht!


Aufgrund dieses Posts hab ich die bestellt ..... Du beschreibst es seht gut:

ein Erlebnis ! Top !

_________________
Lieben Gruß,
Frank

Braun Atelier CC4-PA4-CD4 / A2-T2-CD3-P4-AF1 / R4-C4-CD2³-AF1 / LS80 / 2x RC1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2013, 22:08 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2010, 15:36
Beiträge: 1734
Wohnort: 85077 Manching
Friends of Carlotta - live in Studio
http://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/ ... um/1959749

Tracks:
1 HOW DEEP IS YOUR LOVE
2 HELLO
3 NOTHING EVER HAPPENS
4 FEVER
5 IN THE AIR TONIGHT
6 AIN'T NO SUNSHINE
7 WALKIN' IN MEMPHIS
8 TIME AFTER TIME

- bevor hier jemand über den Preis jammert -

wenn man
a) diese Stücke (alles Cover-Versionen, siehe Track-Liste)
und
b) diese Art des Arrangements

mag, dann ist die Scheibe einfach Klasse!

_________________
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2013, 23:07 
Offline
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2011, 20:53
Beiträge: 49
Wohnort: bei Köln
Paparierer hat geschrieben:
Friends of Carlotta - live in Studio


Bestellt :)

_________________
Lieben Gruß,
Frank

Braun Atelier CC4-PA4-CD4 / A2-T2-CD3-P4-AF1 / R4-C4-CD2³-AF1 / LS80 / 2x RC1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2013, 12:24 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2010, 09:39
Beiträge: 889
Wohnort: Markgräflerland
@Gereon: Da kann ich Dir nur beipflichten! (Habe die Scheibe allerdings als LP und hätte sie eigentlich an dortiger Stelle längst vorstellen sollen.)
@ Frank: Gratuliere!
Gruß Heinrich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Hier sind noch zwei
BeitragVerfasst: 31.05.2013, 12:25 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2010, 15:36
Beiträge: 1734
Wohnort: 85077 Manching
Bild
http://ecx.images-amazon.com/images/I/51gNPyuFj5L.jpg
Radulovic: The 5 Seasons
(= A. Vivaldi: "Die Vier Jahreszeiten" und A. Sedlar: "Spring In Japan")
Das nenne ich mal Spielfreude!
P.S. Für die M15-Brachialhörer unter uns: Nicht zu weit die Lautstärke hochdrehen...

Bild
http://ecx.images-amazon.com/images/I/7 ... L1200_.jpg
Beth Hart und Joe Bonamassa: Seesaw
Wer es mag... ...ich schon!

Gruß, Gereon

_________________
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.12.2013, 11:53 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2010, 15:36
Beiträge: 1734
Wohnort: 85077 Manching
Kitaya - 8 Cembalokonzerte von J.S.Bach
(die, nebenbei gesagt, Transkriptionen von Violinkonzerten des Herrn Vivaldi sind)
Schöne CD vom Label Raumklang

Bild

Marc Aurel edition MA20019
ASIN: B0001CYA26
bzw. 4035566200195


Gruß, Gereon

_________________
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: CDs in [sehr] guter Klangqualität
BeitragVerfasst: 11.01.2014, 22:37 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2010, 15:36
Beiträge: 1734
Wohnort: 85077 Manching
Meine Leut' haben Weihnachten mal wieder genutzt, um mir ein paar nette Sachen unterzujubeln, die genau in diesen Post passen:

Bild

Bild

Agnes Obel: "Aventine"
Bild

Während Allan Taylor ja nun kein Unbekannter ist, sind die Damen nun doch neu für mich. "Make this moment" ist eine Cover-CD mit sehr sparsamer Instrumentierung, die sich für einen schönen Musik-Abend eignet bei Scotch und Candlelight - wer erinnert sich? :wink: Gleiches gilt für "Aventine", aber es muss kein Scotch sein, eine gute Kanne Tee geht auch.

Gruß, Gereon

_________________
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Demonstration Discs Focal-JMlab
BeitragVerfasst: 30.01.2014, 23:49 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2011, 17:20
Beiträge: 284
Wohnort: 82398 Polling
Hallo Freunde des guten Klangs.

Ich bin neulich über einen Bekannten zu 8 Demonstrations-CD’s des französischen Lautsprecherherstellers Focal-JMlab gekommen. Über den Klang der recht reißerisch beworbenen Boxen kann ich natürlich nichts sagen und das Design derselbigen ist für einen eingeschworenen Braunianer (teilweise) schon etwas ungewöhnlich, aber die CD’s sind durchaus empfehlenswert.

Kennt die jemand von Euch?

Bild Bild Bild Bild

Bild Bild Bild Bild

Es sind überwiegend wirklich beeindruckende Aufnahmen darunter und künstlerisch ist für jeden Geschmack etwas dabei, hier mal eine Kostprobe der etwas härteren Gangart mit dem bezeichnenden Titel „Boxenkiller“.

Achtung! Das Stück fängt sehr sanft an

Auf der zweiten CD sind nur die üblichen Test-Sounds, wie es sie auch auf zahlreichen anderen am Markt erhältlichen Audiotest-CD's gibt.

Leider gibt es die CD’s nicht käuflich zu erwerben, Focal gibt sie seinen Kunden offenbar beim Boxenkauf ausschließlich als Dreingabe mit dazu. :cry:
Man kann sie wohl nur über gute Freunde bekommen, die einem Ihre Sicherheitskopie zur sicheren Aufbewahrung anvertrauen :roll: ,
oder über äußerst dubiose und definitiv illegale Wege als lossless-Flac aus dem Netz beziehen :cry: , wovon ich hier natürlich ausdrücklich abraten will.

Der leider im Jahr 2005 verstorbene Sänger und Gitarrist Chris Jones wurde hier glaube ich schon mehrfach erwähnt, dennoch mein persönlicher Hörtipp:

Chris Jones – Moonstruck

Bild

Erschienen im renommierten Label Stockfisch Records.

Hier eine schnelle „One-Click“-Kostprobe


Yours Sincerly

Helmut

_________________
SK5-A2-2xA1-C1-C2^3-2xC3-T1-T2-P1-P2-CD2^3-3xCD3-CD5/2-3xR2-R4-VC4-TV3-AC701-AP701-P701-3xA501-3xTS501-PS550-2xOutput C-L200-L300-LS40-LS60-LS65-LS80-LS100-LS130-RM7-CM5-CM6-CM7-M12-R525-R528-SK1-SK25-3xABR21-AB40vsl-AB40sl-3xAB7-aw22-2xHL1-HL70-HLD231


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2014, 11:43 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2010, 09:39
Beiträge: 889
Wohnort: Markgräflerland
Hi Helmut,

ja, diese CD von Chris Jones höre ich mir zwischendurch auch gerne an. Dazu passend ist die Aufnahme "Water Falls" von Sara K., die mit Chris Jones befreundet war und die auch öfter mal mit ihm zusammen auftrat. Das taten die zwei auch vor ca. 10 Jahren im Jazzhaus in Freiburg. Einen Besuch zu diesem Anlass konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Von dort stammen auch die beiden CD-Booklets, die ich mir von den beiden signieren ließ.

Bild
Bild

Vom Gleichen Label wurden neben vielen anderen empfehlenswerten Aufnahmen auch zwei CDs produziert, die (zumindest nach meinem Geschmack) sehr hörenswert sind. Zum einen wäre das "Voyage - D´Une Île À L´Autre" von Louis Capart und Duo Balance:

Bild

Den Blues-Liebhabern unter uns sei die Scheibe "Hold On" von Christian Willisohn wärmstens empfohlen:

Bild

Nun habe ich zu den von Dir vorgestellten Demo-CDs von Focal, an deren Besitz ich auch sehr interessiert wäre, eine Frage. Wie ich auf etlichen diversen Internetseiten gesehen habe, wird ein Download von FLAC-Dateien aller 8 CDs kostenfrei angeboten. Du schreibst, diese Downloads seien illegal; woran lässt sich das erkennen? Ich bin auf diesem Gebiet nicht sehr beschlagen, obgleich ich des öfteren qualitativ hochwertige Aufnahmen im Download aus dem www beziehe. Dann aber auch immer über die mir bekannten Quellen (die mir Frank freundlicherweise einmal genannt hatte) und natürlich gegen Bezahlung.

Viele Grüße

Heinrich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2014, 19:07 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2011, 17:20
Beiträge: 284
Wohnort: 82398 Polling
Hallo Heinrich,

ich habe die Focal-Demo-CD's bisher nur auf einschlägigen Tauschbörsenseiten gesehen.

Da lädt man sich zunächst eine kleine Infodatei herunter (eine sog. Torrent-Datei), öffnet diese mit einem der einschlägigen Filesharing-Programme wie z.B. Vuze aka Azureus und lädt dann die eigentlich angebotenen Dateien in vielen kleinen Puzzlestücken von den teilnehmenden und über den ganzen Globus verteilten Tauschern herunter. Das Programm setzt die Puzzlestücke dann anhand der Torrent-Datei wieder zu einem Ganzen zusammen.

Die Crux an der Sache: In dem Moment, wo man ein paar Puzzlestückchen heruntergeladen hat, werden diese automatisch auch wieder anderen File-Sharern zum Upload angeboten, und das ist, sofern urheberechtlich geschütztes Material getauscht wird, definitiv illegal.

Sofern Du eine Quelle gefunden hast, von der Du die Dateien direkt herunterladen kannst (d.h. ohne gleichzeitigen Upload), so bewegst Du Dich zumindest in einer rechtlichen Grauzone, denn es handelt sich ja mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit immer noch um urheberechtlich geschütztes Material.

Soweit ich das beurteilen kann, ist so ein reiner Download aber zum einen schwer feststellbar und wird zum anderen wohl auch derzeit nicht weiter strafrechtlich verfolgt (Stichwort "Abmahnung").

Aber wie gesagt: Ein gewisses Restrisiko bleibt.

Helmut

_________________
SK5-A2-2xA1-C1-C2^3-2xC3-T1-T2-P1-P2-CD2^3-3xCD3-CD5/2-3xR2-R4-VC4-TV3-AC701-AP701-P701-3xA501-3xTS501-PS550-2xOutput C-L200-L300-LS40-LS60-LS65-LS80-LS100-LS130-RM7-CM5-CM6-CM7-M12-R525-R528-SK1-SK25-3xABR21-AB40vsl-AB40sl-3xAB7-aw22-2xHL1-HL70-HLD231


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.02.2014, 07:56 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2010, 09:39
Beiträge: 889
Wohnort: Markgräflerland
Hallo Helmut,

vielen Dank für Deine Antwort und die Erläuterungen dazu. Es ist ja unglaublich, dass beim Herunterladen dieser Dateien simultan ein neuer Upload stattfindet, dessen Inhalt dann wieder dritten "Usern" zur Verfügung steht. Das hatte ich nicht gewusst. Verständlicherweise kann so etwas nicht legal sein, weshalb ich mir auch nicht meine Finger daran verbrennen werde.

Nochmals danke und Grüße

Heinrich


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.02.2014, 22:34 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 17.06.2010, 22:32
Beiträge: 339
Wohnort: 42657 Solingen
Hallo Braun Freunde

für die "Gitarren Freunde" eine sehr schöne und SUPER Aufnahme ... eines Open Air Festival in Chicago ... absolut hörenswert :wink:

Bild
... viele Gäste spielten mit ...
Bild
... mit Eric ...
Bild

Bild

Noch einige Gäste ....

Sonny Landreth + Joe Bonamassa + Jimmi Vaughan + Robert Cray

ZZ Top + Sherly Crow + Derek Trucks & Susan Tedeschi

James Burton + Albert Lee + John Mayer

Buddy Guy + Ronnie Wood + Jeff Beck

Steve Winwood + B.B.King …


... über 4 1/2 Stunden ... alles klar :thumb:

Viele Grüße
Rudolf

@ Hallo ULI ... bitte verschieben in CD´s / DVD mit guter Klangqualität

_________________
ars


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2014, 08:36 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2009, 13:35
Beiträge: 4112
ARS hat geschrieben:
@ Hallo ULI ... bitte verschieben in CD´s / DVD mit guter Klangqualität
Moin!
Erledigt, ich habe diesen Beitrag auch mal auf 'wichtig' gesetzt und hoffe das Du Ihn das nächste mal schneller findest :roll: !

Gruß... Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2014, 17:48 
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 16.09.2010, 13:50
Beiträge: 1773
Wohnort: Leverkusen
Hallo für die Freunde des meist schwarzen Vinyls ( es soll auch sehr gut aufgenommene LP's geben ) hier ein Tip:
Die legendäre Aufnahme des Köln Concerts von Keith Jarrett ist wieder erhältlich bei www.zweitausendeins.de für 29.99€ in dem ECM Label.
Ich habe sie schon seit fast 40 Jahren und höre sie immer wieder sehr gerne.
Kann sie nur empfehlen, Bestellnr. 510327.
Gruß Andreas

_________________
Viel Freude beim Hören !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2014, 21:35 
Offline
Braun-Spezi
Braun-Spezi
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2009, 20:23
Beiträge: 1180
Wohnort: 64295 Darmstadt
jaaaaa, das Köln Konzert. Genußvoll in guter Lautstärke zuhören, das hat was. Die Anlage sollte auch (sehr) gut sein, damit man alle Feinheiten mitbekommt.

Ich muß mir das auch mal wieder antun.

Gruß,

Raimund


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.02.2014, 22:06 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2010, 15:36
Beiträge: 1734
Wohnort: 85077 Manching
Dem schließe ich mich an. Als gebürtiger Kölner sowieso. Und mein Bruder war dabei, also auch auf der Scheibe zu hören. :ok:

Sehr schön auch Jarretts Japan Tournee, 10LP- oder 6CD-Box: Sun Bear Concerts. Für mich das Highlight: Die Zugabe in Tokyo.

Gruß, Gereon

_________________
...meistens ist es was Mechanisches...
- wenn es nicht will, wende Gewalt an;
geht es kaputt, hätte es eh gewechselt werden müssen... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Dylan Different
BeitragVerfasst: 21.03.2014, 20:47 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2011, 17:20
Beiträge: 284
Wohnort: 82398 Polling
Hallo werte Gemeinde,

nachfolgend möchte eine meiner jüngsten Neuerwerbungen empfehlen: Ben Sidran - Dylan Different

Bild

Für eingeschworene Dylan-Fans sicher etwas gewöhnungsbedürftig, aber in meinen Ohren eine gelungene und in ihrer Interpretation durchaus eigenständige Adaption seiner bekannten und auch unbekannteren Songs. It's a little bit jazzy.....

Die Aufnahme entstand am 29. April 2010 bei einem Live Concert im New Morning in Paris und ist klangtechnisch hervorragend aufgenommen und abgemischt.

Mitwirkende sind:

Ben Sidran: Piano, Vocal
Rodolphe Burger: Guitar, Vocal
Erik Truffaz: Trumpet
Marcello Giuliani: Bass
Alberto Malo: Drums

Hier 4 Kostproben in voller Länge:

Gotta Serve Somebody
All I really Wanna Do [Studioversion]
All Is Broken [Sudioversion]
Tangled Up In Blue [Studioversion]

Helmut

_________________
SK5-A2-2xA1-C1-C2^3-2xC3-T1-T2-P1-P2-CD2^3-3xCD3-CD5/2-3xR2-R4-VC4-TV3-AC701-AP701-P701-3xA501-3xTS501-PS550-2xOutput C-L200-L300-LS40-LS60-LS65-LS80-LS100-LS130-RM7-CM5-CM6-CM7-M12-R525-R528-SK1-SK25-3xABR21-AB40vsl-AB40sl-3xAB7-aw22-2xHL1-HL70-HLD231


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2014, 22:01 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2011, 17:20
Beiträge: 284
Wohnort: 82398 Polling
....und hier noch eine Empfehlung für alle Fans von Lou Reed / The Velvet Underground (und für alle, die es gerne etwas härter mögen):

Rodolphe Burger - This Is A Velvet Underground Song I'd Like To Sing

Bild

Die originalen Aufnahmen ab Mitte der sechziger Jahre des vorigen Jahrhunderts zeichnen sich bedauerlicherweise ja nicht gerade durch eine herausragende Aufnahmequalität aus, das ist bei dieser Studio-Produktion anders: Voller Sound und eine einfach geniale Musik. Die Gesangsstimme und der Ausdruck von Rodolphe Burger kommen dem von Lou Reed sehr nahe, ohne ihn dabei einfach imitieren zu wollen.

Hörproben in voller Länge:
I'm waiting For My Man
Rock'n Roll [live] und leider schlechte Streaming-Qualität

Auch empfehlenswert:

James Blood Ulmer & Rodolphe Burger - Blood & Burger (Guitar Music) (gibt's auch als CD, aber da kann man nicht reinhören)

Bild

Hörproben in voller Länge:
Play With Fire
Cheering

und zu guter letzt:

Rodolphe Burger - Valley Session

Bild

reinhören!

Helmut

_________________
SK5-A2-2xA1-C1-C2^3-2xC3-T1-T2-P1-P2-CD2^3-3xCD3-CD5/2-3xR2-R4-VC4-TV3-AC701-AP701-P701-3xA501-3xTS501-PS550-2xOutput C-L200-L300-LS40-LS60-LS65-LS80-LS100-LS130-RM7-CM5-CM6-CM7-M12-R525-R528-SK1-SK25-3xABR21-AB40vsl-AB40sl-3xAB7-aw22-2xHL1-HL70-HLD231


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.03.2014, 21:30 
Offline
Experte
Experte
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2011, 17:20
Beiträge: 284
Wohnort: 82398 Polling
Für alle, die auf weibliche Gesangsstimmen, kombiniert mit künstlerischem Ausdrucksvermögen und großer Wandlungsfähigkeit und Variantenreichtum stehen möchte ich die schweizerische Sängerin, Songwriterin, Komponistin, Gitarristin, Pianistin Sophie Hunger ans Herz legen.

Sophie Hunger macht nicht nur wunderschöne und berührende Musik mit intelligenten Texten, sie hat auch einen äußerst erfrischenden Humor. Ich denke, von dieser Dame werden wir in Zukunft noch mehr zu hören bekommen.....

Sie singt ihre Lieder auf Englisch, Französisch, Deutsch, Schwyzerdütsch und lässt sich dabei von international renommierten Musikern begleiten wie z.B. Erik Truffaz oder Marcello Giuliani. Doch auch Solo versteht sie es, ein Auditorium in ihren Bann zu ziehen.

Die Klangqualität der Aufnahmen ist zumeist gut, teils herausragend und manchmal aber auch eher dürftig. Dem Hörgenuß tut dies aber keinen Abbruch, wie ich finde.

Eine echt starke Stimme.

Bild Bild Bild Bild

Hörproben:

Like A Rolling Stone - Live (Bob Dylan Cover)
Live at Montreaux Jazz Festival
Songs Of Secrets (Live) from the Album Monday's Ghost
Spiegelbild - Live in Paris (aus dem Album The Rules Of Fire)
Ne me quitte pas (aus dem Album The Danger Of Light)
Le vent nous portera (noir desir cover) aus dem Album 1983
Let Me Go featuring Erik Truffaz
Live at Greenville Music Festival

Und noch mehr über Sophie Hunger:

www.sophiehunger.com
www.sophiehunger.com/videos

Interview 3 nach 9 Radio Bremen
Spiegel Online
Anke hat Zeit

Viel Spass beim reinhören

Helmut

_________________
SK5-A2-2xA1-C1-C2^3-2xC3-T1-T2-P1-P2-CD2^3-3xCD3-CD5/2-3xR2-R4-VC4-TV3-AC701-AP701-P701-3xA501-3xTS501-PS550-2xOutput C-L200-L300-LS40-LS60-LS65-LS80-LS100-LS130-RM7-CM5-CM6-CM7-M12-R525-R528-SK1-SK25-3xABR21-AB40vsl-AB40sl-3xAB7-aw22-2xHL1-HL70-HLD231


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDs in sehr guter Klangqualität
BeitragVerfasst: 17.10.2014, 06:04 
Offline
Braun-Insider
Braun-Insider
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2009, 18:37
Beiträge: 2756
Moin zusammen,
da wir ja nun ein Unterforum zum Thema CDs haben, mache ich hier mal zu.
Neue Empfehlungen können als eigener Beitrag angelegt werden.

Viele Grüße
Thomas

_________________
Nummer 10
Meine Homepage
Förderkreis-BraunSammlung


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 110 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de